Jetzt Buchen
Bike-Urlaub in Österreich

Der Sonnhof Alpendorf hat MTB- und E-Bike-Fans eine Menge zu bieten

Radeln in den Bergen kann kräftezehrend sein, aber wer schon einmal die Bergwelt der Salzburger Alpen auf dem Bike für sich entdeckt hat, der weiß, dass die Berge die verlorene Energie spätestens am Gipfel wieder zurückgeben. Zu schön ist das Triumphgefühl, das atemberaubende Panorama und die Aussicht auf einen langen Downhill. Anderen ist die Geschwindigkeit wichtiger als die Höhenmeter. Sie finden beste Bedingungen in den Pongauer Tälern mit ihren gewunden, verkehrsarmen Bergstraßen.

Bike-Urlaub buchen

NEU: Ab Herbst 22 können sich Freerider & Downhiller im neuen Bikepark in Wagrain austoben. Es gibt hier im Pongau nichts was es biketechnisch nicht gibt.

Bike-Region

Sankt Johann Alpendorf ist ein interessantes Urlaubsziel für Ihren Bike-Urlaub in Österreich. Der Ort liegt direkt am Tauernradweg, einer der schönsten Radstrecken Österreichs. Mit einer Länge von ca. 300 km führt er von Krimml über Sankt Johann und Salzburg nach Passau. Auch der Alpe-Adria-Radweg, der in der Stadt Salzburg startet, über das Salzach- und Gasteinertal nach Kärnten führt und im italienischen Grado endet, führt durch Sankt Johann Alpendorf. Abgesehen von diesen klingenden Namen bieten sich Genussradlern ebenso wie Leistungssportlern 26 ausgeschilderte Radtouren in nächster Umgebung. Im weiteren Umkreis gibt es weitere 236 MTB-Touren, für die jeweils GPS-Kartenmaterial via www.outdooractive.com zur Verfügung stehen.

Outdooractive
Bike-Vorteile Touren-Tipps
  • Verleih von E-Bikes gegen Anmeldung*
  • Bike-Service: absperrbarer Fahrradraum mit kleiner Service-Ecke mit Werkzeug und Pumpe
  • Bike-Waschplatz
  • geführte E-Bike-Touren im Aktivprogramm
  • zahlreiche Biker-Tourentipps an der Rezeption
  • Wäscheservice für Ihre Sportbekleidung*
  • Radwerkstatt: Pfeifhofer Radsport und Hervis Sport in Sankt Johann
Touren-Tipps
Die besten MTB-Touren

Unsere persönlichen Favoriten

Das Salzburger Land und die Region Pongau sind ein Biker-Paradies. Es gibt zahlreiche Bike-Touren – die besten und schönsten stellen wir Ihnen hier vor. Weitere Touren und Beschreibungen als auch GPS-Kartenmaterial finden Sie auf der interaktiven Karte von „outdooractive.com“.

Route planen
Hochgründeck
  • Dauer:  ca. 8 h
  • Höhenmeter: ca. 1600 hm
  • Länge: ca. 40 km
  • Untergrund: Asphalt/Schotter
  • Schwierigkeit: schwer
  • Kondition: sehr gut

Nach der kurzen Abfahrt nach St. Johann folgt man der Wagrainerstraße bis zur Abzweigung Richtung Steinbruch Ginau. Dieser Asphaltstraße, die später in eine Schotterstraße übergeht, folgt man Richtung Hochgründeck wo man im Heinrich Kiener Haus einkehren kann. Sie werden mit einer einmaligen Aussicht belohnt.

Kreistenalm-Buchau-Wagrain-Alpendorf
  • Dauer:  ca. 4 h
  • Höhenmeter: ca. 850 hm
  • Länge: ca. 20 km
  • Untergrund: Asphalt/Schotter
  • Schwierigkeit: schwer
  • Kondition: gut

Gleich vor dem Hotel folgt man der Straße zur Kreistenalm. Von dort weiter geht es über den Buchaubauern zur Wagrainerstraße. (Achtung die Buchau Gipfelbahn ist in der Karte nicht korrekt eingezeichnet und verläuft weiter westlich.) Entlang der Wagrainerstraße führt die Strecke nach St. Johann zurück ins Alpendorf.

Roslalm-Kinderalm über Mitterberghütten
  • Dauer:  ca. 6,5 h
  • Höhenmeter: ca. 1300 hm
  • Länge: ca. 40 km
  • Untergrund: Asphalt/Schotter
  • Schwierigkeit: schwer
  • Kondition: sehr gut

Entlang der Salzach fährt man auf dem Radweg nach Mitterberghütten von wo aus die anspruchsvolle Tour auf der Mühlbacherhöhe über die Roslalm zur Kinderalm führt. Wer auf der Roslalm noch Lust auf mehr hat folgt der Forststraße Richtung Kinderalm (ein Schweigekloster). In einer scharfen Kehre nach rechts muss das Rad ein paar Meter entlang eines steileren Waldweges geschoben werden ehe die nächste Forststraße erreicht wird. Von da an verläuft die Strecke vorbei an der Kinderalm nach St. Veit und danach entlang der Salzach zurück nach St. Johann wo der kurze Anstieg ins Alpendorf wartet.

Vogei Hütt'n
  • Dauer:  ca. 2,5 h
  • Höhenmeter: ca. 820 hm
  • Länge: ca. 17,5 km
  • Untergrund: Asphalt/Schotter
  • Schwierigkeit: mäßig
  • Kondition: mäßig

Vom Alpendorf aus geht es über St. Johann auf den Hahnbaum zur Vogei Hütt’n. Vorbei an Bauernhöfen, Weidewiesen und Heustadln führt der Aufstieg über asphaltierte Güterwege und geschotterte Forststraßen. Dabei bietet sich immer wieder ein wunderbarer Blick über das Salzachtal und auf den Hochkönig. Oben angekommen lässt sich bei der Vogei Hütt’n ein kühles Getränk oder eine Brettljause genießen. Auf einem asphaltierten Güterweg genießt man die Abfahrt zurück nach St. Johann.

Die besten E-Bike-Touren

Beliebte E-Bike Touren in der Region

Dank der inzwischen ausgereiften E-Bike-Technologie kann heute jeder anspruchsvolle Radtouren und Bike-Strecken ohne Schwierigkeit bewältigen. Gästen mit Hüft- oder Kniebeschwerden macht es mitunter mehr Spaß, die Berg- und Almhüttenwelt per E-Bike und nicht zu Fuß zu erobern. E-Bikes können nach Voranmeldung direkt im Sonnhof gegen Gebühr ausgeliehen werden. Weitere E-Bike-Touren und Beschreibungen finden Sie auf auf der Seite des TVB Sankt Johann Alpendorf.

Route planen
Gernkogel/ Bergsee
  • Dauer:  ca. 2,5 h
  • Höhenmeter: ca. 1000 hm
  • Länge: ca. 20 km

Stetig bergauf geht es vom Hotel aus zuerst Richtung Sternhof auf einer Asphaltstraße. Dort angekommen fahren Sie weiter Richtung Kreistenalm, dabei fahren Sie bis zum Ende der Tour ab diesem Punkt auf einer Forststraße. An der Alm vorbei geht es weiter den Berg hinauf über den Gernkogel, bis Sie zum türkislau schimernden Bergsee kommen. Auf dem Weg zurück bietet sich eine Pause in der Obergassalm an, wo Sie eine Jause mit Blick auf das Heukareck und das Salzachtal genießen sollten.

Hausberg: Hahnbaum/Vogei Hütt'n
  • Dauer:  ca. 2,5 h
  • Höhenmeter: ca. 750 hm
  • Länge: ca. 19 km

Vom Hotel aus geht es zuerst bergab nach St. Johann, von dort aus geht es auf unseren Hausberg, den Hahnbaum, hinauf. Asphalt- und Forststraße wechseln sich bei dieser Tour ab. Oben angekommen werden Sie mit einem herrlichen Ausblick über das Salzachtal belohnt und die Vogei Hütt‘n (MO Ruhetag) verwöhnt Sie mit heimischen Schmankerln.

Meislsteinalm/Böndlsee
  • Dauer:  ca. 3 h
  • Höhenmeter: ca. 1200 hm
  • Länge: ca. 40 km

Sie fahren bergab bis zur Salzach/ Tauernradweg. Dieser schlängelt sich eben entlang der Salzach bis nach Schwarzach. In Schwarzach biegen Sie bei der Kirche links ab in den „Putzen Graben“. Diese Straße führt bis nach St. Veit. Im Ort fahren Sie rechts den Berg hinauf, wo Sie auf eine Forststraße kommen, auf der Sie bis zur Meislsteinalm (Mo und Die geschlossen) radeln können (Tipp: gehen Sie zu Fuß 20 min zur Hirtenkapelle). Nach einer Stärkung in der Meislsteinalm fahren Sie die Runde weiter den Berg hinunter bis Sie zum Böndelsee kommen, der sich ausgezeichnet für einen Sprung ins kühle Nass anbietet. Die Tour führ Sie weiter um den Buchberg herum nach Goldegg, am Schloss vorbei und weiter nach St. Veit bis Sie wieder am Anfang der Straße „Putzen Graben“ herauskommen.

Böndlsee
  • Dauer:  ca. 4,5 h
  • Höhenmeter: ca. 700 hm
  • Länge: ca. 28 km
  • Schwierigkeit: leicht
  • Kondition: mäßig

Vom Sonnhof aus fährt man Richtung Sankt Johann und nimmt die erste Einfahrt Richtung Liechtensteinklamm. Entlang der Salzach geht es nach Schwarzach, über den Putzengraben zum Goldegger Ortsteil Weng. Der schönen Landstraße geht es entlang bis zum Böndelsee. Hier ist die größte Steigung jene am Schluss zurück ins Alpendorf.

Burg Hohenwerfen
  • Dauer:  ca. 5 h
  • Höhenmeter: ca. 540 hm
  • Länge: ca. 48 km
  • Schwierigkeit: leicht
  • Kondition: mäßig

Diese Tour verläuft entlang des Tauernradweges direkt an der Salzach Richtung Bischofshofen. Die einzige längere Steigung gilt es auf den letzten Kilometern zurück in Alpendorf zu bewältigen.

Aktivprogramm

Wer das Terrain mit Profis aus der Gegend erkunden will, dem bietet unser Sommer-Aktivprogramm jede Woche eine geführte Tour. Natürlich kostenlos.

 
 
Bike-Urlaub
  • 3 bis 5 Nächte
  • Sonnhof Verwöhn-Kulinarik
  • bis zu 3 geführte E-Bike-Touren inkl. Verleih (immer sonntags, mittwochs, freitags)
  • tiptop E-Bike-Routen mit GPS auf outdooractive
  • Teilkörpermassage (25 Minuten) pro Person
  • ab € 558
INFOS & PREISE

15.06.2022 – 30.11.22

Spa-Cocooning

ab € 736,– pro Person

2 bis 4 Nächte, Sonnhof Verwöhn-Kulinarik, täglich Yoga, Sunrise "JO"ga, Private-Spa Package am Zimmer, Gesichtsbehandlung, Mani- oder Pediküre, Spa-Nutzung am Abreisetag bis 18 Uhr,...

0

10.06.2022 – 30.11.22

"JE LÄNGER, JE LIEBER"-Bonus

ab € 464,– pro Person

Wir sponsern Ihren Urlaubshunger und bieten Ihnen umso bessere Konditionen, je länger Sie bleiben..

4

15.06.2022 – 31.10.22

Hikers Finest

ab € 493,– pro Person

3 bis 5 Nächte, Sonnhof Verwöhn-Kulinarik, kostenloser Wanderbus, geführte Gipfelwanderung, Kraxl-Mittwoch, Kräuterspaziergang, Teilkörpermassage,...

Auch sonst gut aufgehoben ...

Flankierend sind Biker im Sonnhof Alpendorf auch ernährungstechnisch und physiotherapeutisch bestens aufgehoben. Dafür sorgen eine gesunde, variantenreiche Küche und der COCOON SPA mit seinem breiten Angebot an Massagen und Regenerationsmöglichkeiten.

zum COCOON Spa